Dezember 2010 archives

Der Islam trinkt Tee

Backstage, in unserer Gedankenwelt hegen und pflegen wir ein Bild von der Welt, welches so individuell ist wie wir selbst und oft Schranken hat. Christine Müller begleitete 1-Euro-Jobber, die zumindest einige davon übersprungen haben und an einem „Interreligiösen Training“ teilnahmen: Früher waren sie Gabelstabelfahrer, Elektroniker und Soziologen. Mit Menschen aus unterschiedlichen Kulturen und Religionen arbeiten sie heute in der Altenpflege, in Kitas und im Quartiersmanagement.

Mauerpark-Flohmarkt denkt über seine Zukunft nach

Der Flohmarkt am Mauerpark ist beliebt, weit über die Grenzen Berlins hinaus. Aber seine Zukunft ist ungewiss. Das Areal, auf dem er seit 2004 stattfindet, ist Teil der Neuordnung des Mauerparks, die derzeit in vollem Gange ist. Die Betreiber des Flohmarkts haben einen Entwurf vorgelegt, der auf Kritik und Zustimmung stößt. Der Süden des Mauerparks ist ein Beispiel dafür, wie Berliner mehr Mitsprache einfordern.