Mai 2011 archives

Rein ins pralle Neukölln – Das Maxim Gorki Theater geht auf die Straße

Die Bühne ist nahe der Sonnenallee, die Kostümschneiderei in einem Ladenlokal und Schüler vom Campus Rütli werden Schauspieler. Für ihr Projekt “Die Hofmeister” gehen die Theatermacher vom Maxim Gorki mitten rein ins Neuköllner Leben. An der Kreuzung Weserstraße / Pannierstraße nahe der Sonnenallee haben sie seit Anfang Mai ihr Quartier aufgeschlagen. Morgen, am 26. Mai [...]

Open Data mit Sex-Appeal: Der Berlin Open Data Day 2011

  Von Nicole Walter : “Sexy zu sein, ist wichtig” – damit hatte Edial Dekker beim Berlin Open Data Day erstmal einige Lacher und viele Nicker auf seiner Seite. Was nützen die spannendsten Daten, wenn sie dröge daherkommen und nur Insider fesseln? Beim Berlin Open Data Day 2011 ging es am Mittwoch genau darum: Wie bringt [...]

Schnitzeljagd durch den Körnerkiez

Heute Abend ist Schnitzeljagd im Körnerkiez in Neukölln: Viele Ateliers und Lokale machen mit, ein jüdisches Theater, ein Autoteilehandel … und überall gibt’s Fragen zu beantworten, eben wie früher bei den Kindergeburtstags-Schnitzeljagden. Kann richtig lustig werden, ab 18 Uhr gehts los, mehr dazu bei den Körnerkomplizen.

Update: Amnesty International Berlin- Smart Mob vor dem Brandenburger Tor

nic. Ich war gestern mit beim Smart Mob von Amnesty International vor dem Brandenburger Tor. Er ist gelungen: viele Passanten standen erstmal völlig verwirrt vor den “sterbenden Müttern” – mit Kissen im Bauch, einige Jungs waren auch dabei -, die auf die Müttersterblichkeit in Peru aufmerksam machten. Viele waren anschließend neugierig, wollten wissen, was [...]

Stiftung will den Mauerpark vor der Bebauung retten – große Vorstellungsrunde

Von Nicole Walter : Heute hat sich im Wedding die Stiftung für den Mauerpark als “Welt-Bürger-Park” vorgestellt. Sie will das nötige Geld sammeln, um den Mauerpark vor einer Bebauung zu retten. Als Unterstützer der Stiftung agieren künftig Politiker wie Volker Ratzmann (Die Grünen) und Stefan Liebich (Die Linke). Außerdem ist der taz-Journalist Peter Unfried [...]