Juli 2011 archives

Lasagne naschen für den Klimaschutz – der Carrot Mob in Berlin

Eine ordentliche Portion Lasagne vernaschen und ganz nebenbei die Welt retten – nichts weniger als das verspricht der Carrot Mob. Im Juli kam der Mob zu Maja’s Deli im Prenzlauer Berg. Maja und Jana, die beiden Gründerinnen des veganen Deli, hatten zugesagt, 75 Prozent ihres Tagesumsatzes in den Klimaschutz in ihrem Laden zu investieren. Und [...]

bier statt blumen on air auf 102,6 fritz

Am Sonnabend war “bier statt blumen” Gast bei den Radiofritzen im Studio: Bei Lili Masuhr in der Sendung “Trackback”. Da geht es jeden Sonnabend von 18 bis 20 Uhr um vieles was mit Bloggen, Podcasts und dem Internet zu tun hat. Schöne Sendung, lohnt sich da wöchentlich reinzuhören. Den Podcast zur Sendung gibt es dann [...]

“Zum Henker mit dem Henker” – Beobachtungen bei der Demo gegen die rechte Szene in Schöneweide

Mehrere hundert  Menschen demonstrierten am Abend des 8. Juli gegen die rechtsextreme Szene in Schöneweide. Vor allem gegen den “Henker”, eine etablierte rechte Kneipe, und gegen den neuen Laden “Hexogen”. Die Antifa, die die Demo organisierte, spricht von 1.000 Teilnehmern, die Polizei von 500. Sebastian Schmidtke, stellvertretender Landesvorsitzende der NPD in Berlin, ist der Betreiber des [...]

Schöneweide weidet lieber ohne Nazis – Protest gegen rechte Szene im Kiez

Sebastian Schmidtke, stellvertretender Landesvorsitzende der NPD in Berlin, ist der Betreiber des “Hexogen” – so soll der Laden heißen, der in Schöneweide Militär- und Neonazi-Kleidung, Musik und mehr verkaufen will. Hexogen ist ein giftiger Sprengstoff aus dem 2. Weltkrieg. Neben der Szenekneipe “Zum Henker” werde so in der Brückenstraße ein zweiter Neonazi-Treffpunkt entstehen. Das befürchten [...]