März 2013 archives

Rechtsextremismus: Mehr Menschen in Berlin verletzt

139 Gewalttaten und massive Bedrohungen hat die Berliner Opferberatungsstelle ReachOut für das Jahr 2012 dokumentiert. Das sind zwar 19 weniger als 2011, doch es wurden dabei mehr Menschen verletzt oder bedroht. 234 waren es im vergangenen Jahr, 229 in 2011. Die meisten Angriffe wurden in Neukölln und Friedrichshain verübt. Wie in den Vorjahren war Rassismus [...]

Tatort Grüne Oase

Berlin braucht Platz. Rund 6.000 Wohnungen sollen jährlich neu entstehen, die Autobahn verlängert und Schulen gebaut werden. Freie Brachen gibt es immer weniger, deshalb sollen zunehmend auch Gärten einer Bebauung weichen. Jüngstes Beispiel: Der Anfang März vorgestellte Plan für das Tempelhofer Flugfeld sieht eine Randbebauung vor, so dass die dortigen Gärten weichen müssten. Dieser Film – [...]

Das Ende des Internets wie wir es kennen?

Von Nicole Walter Über Netzneutralität gibt es keine breite öffentliche Debatte. Dabei bestimmt sie, wie frei das Internet ist und wie stark die Nutzer kontrolliert werden. Darüber habe ich mit Jeanette Hofmann, Internet-Forscherin in Berlin, und mit Markus Beckedahl von der Digitalen Gesellschaft in Berlin gesprochen. Der Beitrag ist zuerst erschienen bei Fluter im Netz. Sie prägt [...]